Wer kennt das nicht.

Man öffnet das E-Mail Programm und im Posteingang sind 20 neue E-Mails und 80% davon sind Spam.

Wie kann man das umgehen... ?

Wenn Sie Ihre E-Mails mit Thunderbird abfragen + lesen, geht das ganz einfach.

Thunderbird sammelt alle Adressen, an die Sie E-Mails versenden.

Sie können einen Ordner "Werbung" erstellen.

Anschliessend lassen Sie alle E-Mails von Absendern die nicht in Ihrem Adressbuch oder in den gesammelten Adressen sind nach Werbung verschieben.

Das geht mit einer Regel und funktioniert bei mir sehr gut.

E-Mails die fälschlich dort landen nehme ich mit einem Rechtsklick in mein Adressbuch auf.

Nach kürzester Zeit hat man so alle wichtigen Adressen und hat den Spam sehr schnell im Griff.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.