Bis vor einiger Zeit war es kompliziert, Daten für längere Zeiträume zu archivieren.

Disketten bieten zu wenig Speicherkapazität, Laufwerke für Magnetbänder mit großer Speicherkapazität sind unbezahlbar, CDs und DVDs können durch äussere Umstände mit der Zeit unlesbar werden. Festplatten, SSD's und USB Sticks können elektronisch versagen.

Abhilfe schafft hier die M-Disc (Millenium-Disc).

Daten werden auf Medien bis 100 GB geschrieben.

Diese Medien sind wesentlich robuster gegen äusserliche Einwirkungen.

Die Haltbarkeit der Daten wird vom Hersteller mit 1000 Jahren angegeben.

Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/M-Disc

Bei Interesse können Sie sich an mich wenden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.