Kommunikationsserver 2019/2020 (Homeoffice geeignet)

Man möchte heute von überall auf Daten und Informationen zugreifen können oder diese auf einfachem Weg mit anderen teilen.
Allerdings sollte man sich gut überlegen, ob man seine Daten / Dateien in fremde Hände geben möchte.

Wer Dateien per E-Mail versendet sollte sich vor Augen halten, dass es gleichzusetzen ist mit dem Versand einer Postkarte.
Jeder, der diese "Postkarte" transportiert kann diese auch lesen / kopieren.
Das Selbe gilt für Dateien, die man bei fremden Filehostern / Clouddiensten ablegt.
Mit einer eigenen Cloud kann man das leicht umgehen.

Auch das Thema DSGVO sollte hierbei beachtet werden. 

 

Unser neue Cloud-Server ist fertig. Er eignet sich hervorragend für Vereine, Firmen oder ähnliche.

Linux mit Nextcloud + Horde Webmail 5.2 + Mailserver + Fileserver + Webserver + OnlyOffice u.v.m.

Alle Daten und Dateien befinden sich auf Ihrem eigenen Server in Ihrem Office.

Ein Zugriff von überall -nur für befugte- kann so sicher und zuverlässig realisiert werden.

Der Server wird mit Https und Fail2ban gegen unberechtigte Zugriffe abgesichert.

Neue Benutzer können sich selbst registrieren / einen Account mit Passwort anlegen.

Der Admin bekommt eine E-Mail und muss diesen dann nur noch freischalten.

In der Cloud kann man Dateien oder Ordner anlegen oder hochladen.

Diese kann man dann in der Cloud bearbeiten oder für andere Benutzer freigeben.

Man kann z.B. einen Ordner für den Steuerberater oder Kunden anlegen und dort Dokumente ablegen.
Danach gibt man den Ordner mit Passwort -nur zum lesen / downloaden- frei und sendet den Link per e-Mail an die entsprechende Person(en).

Diese Person sieht nach Eingabe des Passworts nur diese freigegebene Dateien.

Das Ganze funktioniert auch genau andersrum. Also eine Freigabe für Uploads.

In die Cloud integriert ist OnlyOffice.

Man kann Dokumente, Tabellen und Präsentationen direkt im Browser bearbeiten (vorzugsweise docx, xlsx, etc).

Tabellen

 

Dokumente

Weiter integriert sind….

Erstellen von Präsentationen, betrachten / drucken von PDF-Dateien, Bilder, etc

Text / Videokonferenz

Lesezeichen-Verwaltung

Horde Webmail mit Gemeinsamen Terminen / Kontakten / Webmail

Eine Snychronisierung der Kalender + Adressbücher ist mit Caldav / Carddav z.B. für Mozilla Thunderbird, Android Geräte, und weitere Geräte möglich.

Man kann den Server (Debian Linux) beliebig erweitern ...

 

Was wird an Hardware benötigt

1 Standard-PC mit mind. DualCore 64bit CPU + 4GB RAM

1 Festplatte ab 160GB aufwärts (je nach Datenmenge)

1 Internetanbindung ab DSL 6000

Die Software (Debian + Nextcloud) können kostenlos aus dem Internet bezogen werden

Man kann die Software auch komplett bei einem Provider installieren, dann fallen monatliche Kosten je nach Speicherbedarf an. 

Dann benötigt man keinen eigenen Server.

 

Wo liegt der Unterschied zu freien Diensten anderer Anbieter:

Alle Daten / Dateien liegen bei Ihnen oder dem Provider, dem Sie vertrauen (Thema DSGVO).

Es ist OnlyOffice integriert (Dokumente / Tabellen bearbeiten)

Der Server kann gleichzeitig als lokaler Fileserver genutzt werden.

Ein tägliches Backup kann integriert werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.